T. Tourenbuch

Schneeberg über Herminensteige

Bevor es nach Kärnten geht mache ich heute noch eine Tour auf den Schneeberg. Seit vielen Jahren stehen die Herminensteige auf der Todo-Liste, heute kommen sie nun endlich dran. Ich starte im Schneebergdörfl und wandere auf der Forststraße bis zum Start des unteren Herminensteigs. Dieser ist großteils ein Wanderweg durch Wald, über Schotter und etwas Dickicht. Am unteren Herminensteig gibt es einen Schlüsselstelle, diese kann auch links umgegangen werden. Am Wegweiser ist diese mit I- bewertet, im Internet wird sie inzwischen zumeist mit Schwierigkeit II angegeben. Nach etwas leichter Kraxelei erreicht man einen etwa sieben Meter hohen Ausstieg. Die Schwierigkeit kommt hauptsächlich von der Brüchigkeit und da es hier auch mal feucht ist. Am oberen Ende wurde irgendwann ein Seil angebracht. Ich mühe mich hier hinauf und gelange bald wieder auf den Normalweg. Nach einigen Kehren im Wald erreiche ich dann auch den Grafensteig.

Diesem folge ich ein Stück und biege dann auf den oberen Herminensteig ab. Dieser hat ein paar Kletterstellen im ersten Schwierigkeitsgrat und dazwischen viel Gehgelände über Fels und Schotter. Zwischendurch muss auch etwas abgeklettert werden. Gegen Ende hin gibt es noch eine kurze gesicherte Stelle um einen Pfeiler und eine Schmalstelle, die überklettert wird. Nach dem Steig geh ich noch das Stück zum Kreuz am Waxriegel. Hier beobachte ich etwas die dunklen Wolken und als sich diese wieder auflösen wander ich weiter zum Klosterwappen. Vorbei am Damböckhaus ein Stück auf der Straße und dann nach links entlang der Nebelstangen aufwärts. Oben angekommen bin ich recht allein und verdrücke meine Jause.

 

Anschließend geht es Richtung Fischerhütte und dann auf der Straße wieder runter zum Dammböckhaus. Weiter vorne quere ich die Zahnradbahn und steige durch Latschen ab zum Baumgartner. Nun nochmal ein Stück auf der Straße, bis ich nach rechts ins Mieseltal abbiege. Nach zahlreichen Kehren bringt mich die Forststraße zurück zum Ausgangspunkt.

Route: Schneebergdörfl - Unterer Herminensteig (II) - Oberer Herminensteig (I) - Waxriegel (1888m) - Damböckhaus - Klosterwappen (2076m) - Fischerhütte - Damböckhaus - Hst. Baumgartner/Buchtelwirt - Mieseltal - Schneebergdörfl
Statistik: 6h/1500hm/17,3km